By admin | Juni 20, 2012 - 9:29 am - Posted in Reisen

Mit einem Ferienhaus Deutschland einen Traumurlaub in bestem Ostseeflair verbringen und sich wohlfühlen, im individuell gewählten Reise Domizil.

Rügen, Deutschlands Ostseeperle, mit fast 60 Kilometer langen, einzigartigen, Schnee weißen Sandstränden und ihrer üppigen Landschaft, verfügt über traumhafte Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Das Angebot ist umfangreich und bietet zahlreiche Wohnungen, Häuser und Villen an, über die gesamte Insel verteilt.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser Rügen, für Familien eine stets angenehm komfortable und preisgünstige Unterbringungsvariante auf der Sonneninsel im Nordosten Deutschlands.

Viele Traumhäuser lassen sich schon ab ca. 30-40 Euro pro Nacht mieten und sind in vielen unterschiedlichen Größen und Ausstattungen vorhanden.

Die gemütlichen Ferienhäuser sind alle in sehr gutem Zustand und werden von ihren Besitzern liebevoll gepflegt.

Auch eine Ferienwohnung Rügen ist bei Urlaubern eine beliebte Unterbringungsoption und eine gute Alternative zum Hotel.

Von 1 Zimmer Studio Appartements bis hin zu geräumigen 100-160 Quadratmeter Wohnungen, die Insel hält für jeden etwas passendes bereit.

Rügen ist bekannt für ihre Sehenswürdigkeiten und einzigartigen Attraktionen.

Die Kreideküste, das Kap Arkona, der Rasende Roland und das Jagdschloss Granitz sind nur

wenige Beispiele.

Mit der passenden Unterkunft, sei es eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus, wird ein Urlaub auf Rügen, der stolzen Ostseeinsel, zum unvergessliches Reise Erlebnis für anspruchsvolle Individualisten und die ganze Familien.

Aktivurlaub in Deutschland wird immer attraktiver. Das Fahrrad stellt somit den beliebtesten Begleiter für diesen Urlaub dar.

Hoch oben im Norden Deutschlands, vor den Toren der Hansestadt Stralsund liegt die Ostseeinsel Rügen, welche nicht nur die größte deutsche Insel ist, sondern auch eine der beliebtesten Ferieninseln der Republik. Seit die UNESCO im Jahre 2011 dem auf Rügen gelegenen Nationalpark Jasmund den Titel Weltnaturerbe verliehen hat, ist die Insel durch den damit verbundenen Medienrummel noch ein ganzes Stück bekannter geworden. Man verbindet seither den Namen Rügen nicht mehr nur mit Strand, Meer und Sonnenschein, sondern auch mit Wäldern, Wandern und Radfahren.

Wer einen Fahrradurlaub auf Rügen machen möchte, sollte am besten im Voraus ein Ferienzimmer buchen. Viele Unterkünfte sind familiengerecht gestaltet und bieten Unterstellmöglichkeiten für die Fahrräder. Für Kinder wird eine ganze Menge geboten, und auch den Erwachsenen wird es nicht langweilig werden.

Wer mit seiner Familie anreist und Fahrräder im Gepäck hat oder diese vor Ort mietet, kann sich auf wunderschöne Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden durch die prächtige Natur der Insel freuen. Über die verschiedenen möglichen Routen kann man sich ganz leicht im Internet oder auch direkt auf der Insel informieren. Eine sehr beliebte Fahrradroute ist die, die in drei Etappen einmal rund um die Insel führt. Dabei kommt man durch verschiedene Ostseebäder wie zum Beispiel Sellin, Baabe oder Binz, wo es sich lohnt Stopps einzulegen, um die schönen weißen Sandstrände zu erkunden und falls warmes Sommerwetter herrscht, auch mal ein Bad zu nehmen. Gleich 3 verschiedene Kletterparks laden zu abenteuerlichen Klettertouren in den Baumwipfeln mit Blick aufs Meer ein. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Natur Rügens sind die leuchtenden Kreidefelsen, an denen man vorbeikommt und natürlich der Wald des Nationalparks mit seinem gewaltigen Buchenbestand. Auch ein Abstecher mit dem Fahrrad und Fahrradanhänger per Schiff oder sogar Wassertaxi auf die kleine Schwesterinsel Rügens namens Hiddensee lohnt sich allemal. Diese Insel ist komplett autofrei und daher ein kleines Paradies für Radfahrer und Wanderer. Ein Fahrradurlaub auf der Insel Rügen für die ganze Familie schenkt Erholung im milden Ostseeklima, viele Ausflugsmöglichkeiten, verkehrsarme Straßen und ein sehr gut ausgebautes Fahrradwegenetz. Bei weiter entfernten Zielen können Sie für den Heimweg öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Das Mitnehmen von Rädern ist hier erlaubt und einige Busse haben unter dem Motto „RADz fatz über die Insel“ extra Anhänger für müde Fahrradtouristen.

Für alle Radler, die sich knapp zwei Wochen für die Anreise nach Rügen Zeit nehmen können und wollen, sei noch eine ganz besondere Tour erwähnt, der Ostsee-Radweg von Mecklenburg-Vorpommern. Dieser 416 Kilometer lange Weg beginnt in der Hansestadt Lübeck und führt an der Ostseeküste entlang bis Stralsund beziehungsweise Rügen. Wer diese Strecke mit dem Fahrrad zurückgelegt hat, kann wirklich behaupten, die deutsche Ostseeküste kennengelernt zu haben. Viele unvergessliche Eindrücke lassen sich auf dem Weg sammeln. In Verbindung mit einem Aufenthalt auf Rügen als krönenden Abschluss ist diese Radtour sicher eine der schönsten Deutschlands.

By admin | November 22, 2011 - 4:03 pm - Posted in Reisen

Deutschland ist mit seinen unterschiedlichen Landschaften und familienfreundlichen Attraktionen wie geschaffen für Familienurlaub aller Art.
Deutschland bietet als Urlaubsland alles, was man sich nur wünschen kann. Weiße Strände an gleich zwei Küsten locken ebenso Besucher an wie die sanften Hügel der verschiedenen Mittelgebirge oder das Hochgebirge der Alpen.
Ein Familienurlaub sollte vor allem in einer Region gebucht werden, in der alle Familienmitglieder gleichermaßen ihren Spaß haben können. Besonders geeignet für Familien gerade mit kleineren Kindern sind Ferien an Nord- oder Ostsee. Die Ostsee ist meist ein paar Grad wärmer und hat sehr geringe Wellenhöhen, die Nordsee hingegen kann durchaus mit stürmischen Wellen aufwarten und – je nach Strömung – auch im Sommer recht kühl sein. Die Nordsee ist jedoch gerade für Kinder, die sie noch nicht erlebt haben, mit ihrem Phänomen des Wattenmeers ein Erlebnis, denn wenn das Meer gerade Pause hat, darf nach Herzenslust im Matsch nach Wattwürmern und Muscheln gegraben werden.
Im Süden und in den Mittelgebirgen ist eine Familie gut aufgehoben, die gerne die Natur erkundet oder im Winter Skivergnügen sucht. Schneesicherheit bieten hierbei vor allem die Alpen, in denen auch nahezu jedes Skigebiet über Skischulen verfügt. Unterkommen können die Familien in Ferienhäusern, die genügend Platz aufweisen. Mehr Informationen zu der Ferienunterkunft kann auf www.belvilla.de gefunden werden.
Weiterhin für Kinder besonders attraktiv sind Deutschlands zahlreiche Vergnügungsparks und Zoos. Der “Erlebniszoo Hannover” ist mit seinen verschiedenen Themenwelten, unter anderem einem Bauernhof, der alte heimische Haustierarten präsentiert, besonders spannend und lehrreich. Im Sauerland lockt zum Beispiel Fort Fun mit Achterbahnen und Spaß für kleine und große Kinder und wer etwas ganz Besonderes erleben will, fährt in Richtung Berlin. Vor den Toren der Hauptstadt liegt mit Tropical Island eine der größten freitragenden Hallen der Welt, die zu jeder Jahreszeit die Tropen mitten in Deutschland zum Leben erweckt.

By admin | November 8, 2011 - 9:25 am - Posted in Reisen

Stolze Städte, die sich den Glanz der Historie bewahren konnten, eine Natur, die sich bis heute treugeblieben ist und eine Herzlichkeit, die man mit ruhigem Gewissen als ehrlich bezeichnen kann, hauchen Skandinavien seit jeher Leben ein. Die Länder Nordeuropas haben einen ganz eigenen Charakter und schaffen es mit diesem die Menschen zu faszinieren. Skandinavien war lange Zeit eine europäische Region, die unentdeckt blieb. Im Bewusstsein der Mitteleuropäer wurde sie mit niedrigen Temperaturen und dunklen Tagen verbunden. Doch alle diejenigen, die einmal die Möglichkeit hatten, Skandinavien im Sommer kennenzulernen, wissen, dass diese Vorurteile nur wenig mit der Region gemein haben.

Vor allem der Sommer hat sich zur beliebtesten Reisezeit für Skandinavien entwickeln können. Schweden, Norwegen und Finnland werden in dieser Zeit in weiten Teilen durch die Mitternachtssonne geprägt. Das Phänomen der Mitternachtssonne lässt sich auf Reisen durch Skandinavien umso intensiver erleben, desto weiter man gen Norden vordringt. Doch nicht nur die Urlauber, sondern vor allem die Einheimischen kosten den Sommer als warme Jahreszeit aus. Sie genießen die wohltuenden Sonnenstrahlen und verbringen die Sommertage vor allem in der Natur.

Eine besondere Tradition ist Mittsommer in Skandinavien. Der längste Tag des Jahres wird von den Nordeuropäern bis heute in traditioneller Manier gefeiert. Jeder, der zu Mittsommer seinen Urlaub in Skandinavien verbringt, sollte die Chance nutzen und an einer der traditionellen Feierlichkeiten teilnehmen. Mutige und diejenigen, die Skandinavien von einer rauen Seite erleben möchten, sollten sich im Winter für eine Reise nach Nordeuropa entscheiden. Während des Winters begeistern die nordischen Länder mit einer Ursprünglichkeit und einer Schönheit, die ohne Zweifel ihres Gleichen sucht.

By admin | Dezember 28, 2009 - 12:16 pm - Posted in Reisen

Dieser Reiseblog darf von Reiselustigen nicht ausgelassen werden. Hier findet ihr interessante Reisetipps für Reiseziele auf der ganzen Welt. Ob Gibraltar, Marokko oder Sevilla in diesem Blog findet ihr interessante Berichte rund um s Reisen. Hinterlegt sind die Beiträge mit tollen Fotos, die richtig Lust machen, wieder einmal die Koffer zu packen und die Welt zu sehen. Hilfreiche Tipps für Aktivitäten in den einzelnen Länder, Unterkunftsmöglichkeiten oder auch Preisempfehlungen sind vor Reiseantritt von Vorteil. So findet ihr einen interessanten Beitrag zur Thailand Card, welche auch bis Oktober 2010 Rabatte in touristischen Einrichtungen ermöglicht. Beiträge zu Billigfliegern oder auch sicheren Skipisten helfen bei der Entscheidung für ein neues Reiseziel.

individualtourismus.blog.de

By admin | - 12:01 pm - Posted in Reisen

In diesem Blog findet ihr viele tolle Informationen über das wunderschöne Ötztal in Österreich. Hier berichten Reisende über Ihren Urlaub in dieser schönen Region. Es wird von Skiurlauben mit der Familie oder in großen Gruppen berichtet. Aber auch viele Sommerurlauber erzählen von ihren Erfahrungen in und um ihren Urlaub in Sölden. Es wird klar, dass es für einen stressfreien Urlaub einer guten Planung bedarf. Deshalb ist es wichtig, besonders für diejenige die zum ersten Mal fahren, so viele Informationen wie möglich über das Reiseziel zu sammeln. Nach einer Beschreibung des Ortes und der Vorteile Österreichs findet ihr Links zu Ferienhausanbieter, wo sie Ihre Traum-Ferienwohnung finden und mieten können. Ihr findet in diesem Blog ebenfalls Erfahrungsberichte zu den Sehenswürdigkeiten des Ötztals, aber auch Partytipps werden von Reisenden bereitgestellt. In diesem Blog findet Ihr alle Informationen, die man für einen gelungen Urlaub im Ötztal braucht. Für alle Biker gibt es Kontaktdaten von Mountainbikeverleihern in Sölden. Wer noch Tipps für die passende Mountainbikeroute braucht, findet diese ebenfalls auf diesem Ötztal–Blog.

www.oetztal-soelden.at

By admin | - 11:59 am - Posted in Reisen

Dieser interessante Australien-Blog liefert alle wichtigen Informationen für eine Reise nach Down Under. Es werden die besten Reiseführer diskutiert, Voraussetzungen für einen Job oder Visum aufgelistet, die besten und einfachsten Zahlungsmittel beschrieben, sowie Sonderregelungen für einen Mietwagen in Australien erklärt. Denn bei bestimmten Modellen dürfen bestimmte Routen nicht befahren werden. So dürfen Allradfahrzeuge nicht auf asphaltierten Straßen genutzt werden. In der Rubrik Natur und Kultur findet man interessante Beiträge zu den interessanten und äußert beliebten Sehenswürdigkeiten wie dem Ayers Rock, dem Cooks Cottage, dem Nationalen Sport Museum, oder dem Barossa Valley. Interessante Informationen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten helfen bei der Entscheidung welche dieser bei einer Reise unbedingt besucht werden müssen. Zu den populärsten Berichten des Australien-Blogs gehören die Artikel über die Aborigines, ihre Geschichte und vor allem deren Speisen. Denn traditionelle Gerichte aus heimischen Produkten werden auch in Australien wieder populär. Auch die Zeitverschiebung und der damit verbundende Jetlag (Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus aufgrund der Zeitverschiebung)werden auf anschauliche Art und Weise in diesem Blog diskutiert. So gibt es auch innerhalb Australiens weitere Zeitverschiebungen, die vom Körper nur langsam überwunden werden.

australien.germanblogs.de